# BGM Basics

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Das größte Kapital eines Unternehmens sind seine Mitarbeiter und Führungskräfte. Mit ihnen steht und fällt der Erfolg des Unternehmens. Die Basis für motivierte und leistungsfähige Mitarbeiter, ist die Gesundheit jedes einzelnen. Der demografische Wandel der Gesellschaft, der Fachkräftemangel und steigende Arbeitsanforderungen in der heutigen Zeit, bringen neue Herausforderungen für Unternehmen und ihre Mitarbeiter mit sich. Mithilfe eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) wird die Gesundheit der Mitarbeiter gezielt gefördert und die Leistungsfähigkeit gesteigert und langfristig erhalten. Ziel dabei ist,

gesundheitsförderliche Maßnahmen sinnvoll und effektiv einzusetzen und deren Auswirkungen, auf die Gesundheit der Mitarbeiter, messbar zu machen. So können Arbeitsbedingungen optimiert und für eine hohe Lebensqualität am Arbeitsplatz gesorgt werden. Dadurch wird die Zufriedenheit der Mitarbeiter gesteigert und die Identifikation mit dem eigenen Unternehmen gefördert. Zufriedene Mitarbeiter sorgen für ein gutes Betriebsklima und arbeiten motiviert und effizient, was die Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit, steigert. Auch für zukünftige Führungs- und Fachkräfte steigt dadurch die Attraktivität als Arbeitgeber. Zudem sinkt der Krankenstand und es können zusätzlich Kosten eingespart werden. Durch die Implementierung eines erfolgreichen BGMs entsteht eine Win-Win-Situation für Arbeitgeber und Arbeitnehmer.

Gesetzliche Grundlagen des BGMs sind die Verpflichtungen des Arbeitgebers zum Arbeits- und Gesundheitsschutz (ArbSchG), sowie zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) (§167 SGB IX). Ein weiterer wichtiger Aspekt des BGMs, ist die Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF), sie ist gesetzlich nicht vorgeschrieben und wird auf freiwilliger Basis des Unternehmens durchgeführt.

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir ein individuelles BGM-Modell für Ihr Unternehmen. Wir koordinieren und organisieren auf Ihren Betrieb zugeschnittene, gesundheitsfördernde Maßnahmen und unterstützen Sie dabei, Gesundheit zu einem Teil Ihrer Unternehmenskultur zu machen.

Read more

Baustein 1: Betriebliche Gesundheitsförderung

Die meisten Menschen verbringen den Großteil ihres Tages an ihrem Arbeitsplatz. Durch langes Sitzen, einseitige Belastungen und permanenten Stress, können gesundheitliche Probleme und Krankheiten entstehen. Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) bedeutet, die gesundheitlichen Ressourcen der Mitarbeiter ganzheitlich zu stärken und Belastungen am Arbeitsplatz zu minimieren. Ziel ist es Krankheiten zu vermeiden und die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter nachhaltig zu erhalten und zu fördern. BGF-Maßnahmen können sowohl verhältnis-, als auch verhaltensorientiert sein. Das heißt, es werden sowohl das gesundheitsorientierte Verhalten der Mitarbeiter gefördert als auch die Verhältnisse im Betrieb gesundheitsförderlich gestaltet. Dabei drehen sich die Maßnahmen der BGF rund um die Themen gesunde Ernährung, Bewegung, Stressbewältigung, Entspannung und Suchtprävention. Den vielfältigen Möglichkeiten gesundheitsfördernde Maßnahmen in Ihrem Betrieb umzusetzen, sind dabei keine Grenzen gesetzt und gehen weit über Rückenschulkurse und Ergonomieberatung hinaus.

Praxis – Beispiel – Ausfallkosten

Im Jahr 2015 waren die Mitarbeiter durchschnittlich 15,2 Tage arbeitsunfähig . Dies bedeutet bei einem Mitarbeiter, dessen Personalkosten inklusive Sozialversicherungsbeiträge jährlich 45.000 € betragen:

45.000 € : 365 Tage × 15,2 Tage = 1.873,97 €

1.873,97 € : 15,2 Tage = 123,29 €/ Krankheitstag.

In den oben berechneten Ausfallkosten, welche 3,5 % des Gesamtbruttogehalts betragen, sind noch keine weiteren Folgekosten und Kosten für Produktionsausfälle berücksichtigt. Je nach Position des Mitarbeiters betragen die täglichen Ausfallkosten durchschnittlich ca. 400 €

0 Mio
Fehltage im Jahr durch Rückenschmerzen
0 %
Fehlzeitenanstieg seit 2006
- 0 %
Fehlzeitenreduzierung durch BGM
0
Krankheitskosten pro Arbeitnehmer im Jahr 2011

Zum Thema BGM mehr erfahren?

Menü
Works with AZEXO page builder